BORDERLINE 2019

Es singen und spielen gerne für Euch:

Helmut Robbers (Bass)

 

Gründungsmitglied und damit am längsten von allen dabei. (siehe Bandgeschichte)

Sein Bass geht voll rein. Unser Mann für die Bauchmassage. Wehrt sich bis heute

erfolgreich mal einen Song zu singen. Aber wir arbeiten dran...

Spielte auch in der Blues-Formation "Stormy Monday".  Helmut ist unser pädagogischer

Mittelpunkt, Ruhepol und Diskussionsleiter.


***************************************************************************

Fred ("Frett") Behrens (Leadgitarre) 

Der Blueser. Spielt seine Gitarre vorzugsweise mit Flaschenhals und Rasierklinge.

Da hebt die Tanzfläche ab ! Wenn Fred richtig loslegt, gibt's auch für den Drummer

kein Halten mehr. Pech für die anderen....

Im "Meisenfrei", beim Jimi-Hendrix-Festival oder anderen Bluestreffen holt sich

unser Fred die richtige Inspiration.

War auch (wie Monika, s.u.) im Popchor Syke. Sang dort im Bass. Bei uns (noch) nicht.

*****************************************************************************


Vera Robbers (Keyboard, Percussion und Backgroundgesang) 


Vera füllt unseren Sound voll auf. Ob mit der Taste oder/und mit der Kehle.

Auf jeder Probe sorgt sie zudem für unser leibliches Wohl und richtet alles für

eine super gemütliche Atmosphäre her.

Immer ein Lächeln und immer gute Laune. Vera kann nichts erschüttern. Wir brauchen sie !

****************************************************************************************

Monika Hoffmann (Gesang und Percussion)


Seit Sommer 2010 in unserer Truppe.

Sie praktizierte mit Erfolg im Popchor Syke im Tenor. Dort waren eher die filigranen Töne gefordert. 

Als Rockröhre wollte sie bei uns ihr Gesangsspektrum erweitern und bestand deshalb am Anfang darauf nur

als "Gesangspraktikantin"  betitelt zu werden.

Über dieses Stadium ist sie mittlerweile längst hinaus !

Als Backgroundsängerin ist sie gestartet und hat inzwischen selbst einige Songs, wo sie die Frontfrau gibt.

Mit ihrer guten Laune und ihrem Temperament trägt sie sehr zur Auffrischung unseres alten Haufens bei.

****************************************************************************************

Matthias ("Matze") Lange (Drums und Gesang) 

Mit ihm kommen wir auf Tempo (und die Tanzfläche auch). Je nach Wunsch und seiner Tagesform

können wir unser Set in 4 oder auch in 2 Stunden abspielen. Nach Carstens Abschied auch als

Sänger stärker gefordert. Würde so gerne wie Elvis singen. Stimmlich reicht's natürlich nicht an

den King heran. Zudem ist das Instrument beim Hüftschwung sehr hinderlich.

*****************************************************************************************

...und, hin und wieder anwesend

unser Sonnenschein -

Schorsch Sorogood


"NEVER GET A HAIRCUT ! "

*******************************************************************************************

Neu dabei ist Stephan an der Gitarre.

Mehr über ihn in Kürze

***********************************************************************************************************


Unser Motto: "Eine Woche ohne Musik ist eine verlorene Woche !"